Am letzten Sonntag startete ich aus der ersten Reihe und konnte mich auch gleich in die Führungsgruppe setzen. Doch wegen Problemen mit dem Sattel verlor ich einiges an Zeit und musste in den folgenden Runden erst wieder aufholen. In der vierten und letzten Runde konnte ich den Zielsprint um Platz 5 für mich entscheiden.
Lukas