Heute stand der 11. Lauf zum Cube Cup in unserem Nachbarland Tschechien auf dem Programm.

Quasi fast ein Heimrennen für mich, da die Anreise nur 15 km beträgt und auch das Gelände nicht ganz unbekannt ist…

Die Strecke musste 4 mal bewältigt werden und führte größtenteils über Wurzeln und staubige Waldwege, somit ideal für das AMS!

Die erste Runde musst ich etwas ruhiger angehen lassen, die schnelle Startphase war noch nie mein Freund, doch ab Runde 2 kam ich immer besser in Tritt und machte Runde für Runde Plätze gut.

Nach 1 Stunde und 7 Minuten finishte ich mit einem guten Gefühl und Platz 2 in der Altersklasse, so kann man die Saison ausklingen lassen.

Jetzt heißt es für mich erstmal Füße hochlegen und die Zeit ohne Rad genießen.

Meine Saison 2019 endet hiermit und wir sehen uns nächstes Jahr wieder an der Startlinie!

Danke CUBE Bikes, Sponser Sportfood, Triebwerk Energy, Royal Bay, Sport Stodl, Kettenwixe duraglide für die geniale Unterstützung!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen