vom 05.04.2019 – 07.04.2019

 

Am Trainingslager, welches für die Altersgruppen von U11 alter Jahrgang – U17 durchgeführt wird, nahmen dieses Jahr ca. 60 Kinder teil.

 

Vom SC-Wunsiedel waren dabei: 

Emily Heyne

Valentin Rieß

Isabella Sommer

Luis Konnerth

Jonas Riedelbauch

Leo Kammerer

Jonas Landgraf

Lars Konnnerth

Lukas Landgraf

 

Es waren 12 Trainer / Betreuer vor Ort, vom SC-Wunsiedel waren dies: 

Jörg Kammerer

Stefan Landgraf

Markus Riedelbauch

 

Treffpunkt am Freitag war um 14:00 Uhr.

Nach Zimmerverteilung, Begrüßung und Einteilung in sechs leistungsgerechte Gruppen, ging es dann um 15:00 Uhr auch schon los mit dem Training mit abschließenden Staffelrennen für Kinder und Trainer.

Nach dem Abendessen stand als Höhepunkt ein Vortrag von Andre Wagenknecht auf dem Programm.

Außerdem übergaben Jürgen und Simon Gläßel als Vertreter des SC-Wunsiedel offiziell eine Spende von 300,- Euro als Unterstützung des Trainingslagers.

Um 22:00 Uhr war Bettruhe

 

Samstag 07:15 Uhr Treffpunkt zum Frühsport.

Nach dem Frühstück, Ausfahrt der einzelnen Gruppen Richtung Wüstenselbitz zur Rennstrecke.

Dort stand nach gemeinsamen Mittagessen Techniktraining auf dem Programm.

Um 14:00 Uhr Rückfahrt nach Wirsberg.

Abendprogramm an diesem Tag: Turnhalle von Wirsberg, wo noch ein Zirkeltraining am Programm stand. Hier wurde auch zum Abschluss des Tages das alljährliche Fußballspiel durchgeführt, welches die Trainer wieder klar für sich entscheiden konnten 😉

Bettruhe an diesem Tag wieder 22:00 Uhr.

 

Sonntag 07:15 Uhr Treffpunkt zum Frühsport.

Vormittag stand nochmal eine Ausfahrt am Programm.

Nach dem Mittagessen, Zimmerreinigung und Abschlussgespräch begaben sich alle um 13:00 Uhr wieder auf den Heimweg.

 

Ein super Wochenende bei strahlendem Sonnenschein welches man nur weiterempfehlen kann. Es ist zwar wirklich anstrengend, aber Trainern und Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht.

 

An dieser Stelle vielen Dank an die Organisation durch Melanie Hodel.

Und die Lehrgangsleitung durch Jürgen Hodel.

Wir freuen uns schon, gut vorbereitet in die Rennen 2019 zu gehen.

Grüße

Jörg

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen