Am vergangenen Donnerstag, den 25. April nahm sich Anne Terpstra vom Ghost Factory Racing Team wieder Zeit um unsere Kids der U11/U13 auf die ersten Rennen vorzubereiten. 

Nach einer Aufwärmrunde durch den Kurpark von Bad Alexandersbad, nahmen wir ein paar Streckenabschnitte unseres Heimrennens genauer unter die Lupe. Anne zeigte den Kindern als erstes, wie sie als Profifahrerin schnelle und enge Kurven fährt. Sie gab wertvolle Tipps und zeigte die richtige Kurventechnik. Nach einigen Versuchen unter ihrer Anleitung zeigte sich, wie sich die Kurventechnik bei den Kids verbesserte und alle schneller und sicherer wurden.

Die Kinder waren sichtlich heiss auf die Tipps und Kniffe, die ihnen Anne zeigte. So auch bei einer weiteren Übung. Auf einem Waldweg ging es um die Wahl der richtigen Fahrlinie beim Übergang von einer geraden in ein technisch anspruchsvolles Steilstück.  Jeder konnte als erstes die für sich vermeintlich schnellste Linie fahren. Nach einigen Anregungen und dem Zeigen verschiedener Fahrlinien durch Anne, zeigte sich, dass der direkte Weg nicht der schnellste ist. 

Nachdem die Zeit wie im Fluge verging, gab es zum Schluß noch eine paar Tipps, wie man am schnellsten Startet. Nachdem wir die Trainingszeit schon maßlos überschritten hatten, ging es noch auf eine Abschlußrunde rund um das Schloß in Bad Alexandersbad. 

Nicht nur für unsere Kids, sondern auch für uns Trainer und Betreuer war es eine tolle Erfahrung, mit einer Profi-Mountainbikerin trainieren zu dürfen und wertvolle Tipps zu bekommen. 

Ein herzliches Dankeschön an Anne Terpstra für das tolle Training!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen