Jürgen und Simon verschlug es gestern nach Jablonne im Dreiländereck Tschechien-Deutschland-Polen zum Malevil-Cup.

Beide starteten auf der 65km Runde mit 1550hm, die Strecke war sehr abwechslungsreich und hatte technisch auch Einiges zu bieten.

Simon finishte nach 3:17 auf Platz 81. Overall, was den 50. Platz in der Altersklasse bedeutete.

Jürgen überquerte die Ziellinie nach 3:52 auf Platz 30 der Ak, Overall 187.

Jetzt Beine hochlegen und bis die Tage :D

Schöne Pfingsten euch allen!

Sonne und 30 Grad – das Wetter meinte es Heute fast schon zu gut mit uns und der Fichtelgebirgsmarathon stand auf dem Plan.

Am Start standen heute Florian, Jürgen und Simon.

Florian gab nach Krankheit seinen Saisonauftakt auf der 25km Strecke und erreichte nach 1:09h den 4. Platz in der M20.

Simon und Jürgen waren auf der 50km Schleife unterwegs, Simon finishte nach 2:11h auf Rang 5. der M20.

Der Motor von Jürgen sprang erst spät an, aber Platz 14 war nach starker zweiter Rennhälfte noch möglich.

Vielen Dank an Caro für die Bilder :)

Schönen Sonntag euch Allen!

Auch wenn wir sehr in die Organisation zum Bike-Weekend eingebunden sind, ließen wir es uns nicht nehmen wieder an der Firmenstaffel teilzunehmen.

Unser eingespieltes Team der letzten Jahre musst aber eine Änderung wegstecken, Florian musste krankheitsbedingt passen. An seiner Stelle fand sich dieses Jahr der Dominik Fischer wieder. (Besten Dank dass du mitgemacht hast!)

Nach 3 Stunden in der Offenen Klasse (Anspruchsvolle Strecke) fanden wir uns auf einem top 3. Platz wieder.

Glückwunsch an unseren Lukas und sein Team, ihr wart mindestens eine Klasse besser 😜

Aber noch nicht genug für dieses Wochenende, Simon meldete sich kurzerhand für den Cube Cup am Sonntag an. Nach 1 Stunde Vollgas reichte es nachdem Vortag für Platz 9.

Vielen Dank an alle die am Bike-Weekend teilgenommen haben, ihr macht es zu dem was es ist!