Am vergangenen Wochenende stand unser zweites Bundesliga-Rennen dieser Saison in Weißenfels an. In der Nachwuchsklasse startete Jonas schon am Samstag beim Short Track, dieser legte den Startplatz für den nächsten Tag fest. Nach einem guten Rennen startete er somit am Sonntag auf den langen Kurs. Mit der anspruchsvollen Streckenführung kam Jonas gut zurecht und konnte sein Rennen sturzfrei und zufrieden beenden.

Lukas konnte sich von einem guten Startplatz aus während des Rennens immer weiter nach vorne arbeiten. Auf dem anspruchsvollen, aber auch sehr schönen Kurs, fand er sich gut zurecht und positionierte sich in der Gruppe um die Top 20 herum. Nach einem anstrengenden, langen Rennen konnte er einen sehr guten 20. Platz ins Ziel fahren.

Lukas und Jonas