Letztes Wochenende ging es in Richtung Hannover zur DM 2022 in Bad Salzdetfurth.

Am Samstag startete Jonas in der Bundesnachwuchssichtung. Bei 35 Grad ging es auf die sehr anspruchsvolle, aber wirklich schöne Strecke. Jonas startete von einer nicht so guten Position, durch vermutlich hitzebedingte Probleme konnte er sich leider nicht wie gewünscht nach vorne arbeiten.

Als Lukas am Sonntag Mittag bei der Deutschen Meisterschaft startete, war es zum Glück nicht ganz so warm. Doch leider kam auch er nicht gut ins Rennen. Kleine gesundheitliche Probleme ließen leider einige Lücken reißen. In der letzten Runde erholte sich Lukas und konnte noch ein paar Plätze gut machen, leider war aber nicht mehr drin.

Wir nehmen das als lehrreiches Wochenende mit und hatten trotzdem sehr viel Spaß auf der tollen Strecke, die wirklich alle Bereiche des Mountainbikens forderte.

Jonas und Lukas